Freitag, 6. Januar 2012

Part 12. Blogging

Es war das erste Mal, dass ich von der Schule aus, ja überhaupt in meinem Leben, einen Blog erstellt habe. Es war eine interessante und spezielle Art und Weise seine Gedanken niederzuschreiben. Ein Blog ermöglicht in der heutigen Welt genau das, was wichtig ist um Gedanken schnell, einfach, übersichtlich und in einer Vielzahl von Möglichkeiten zu präsentieren (Video, Bilder Links). Im Themengebiet Marketing ein geeignetes Instrument.

Was ich persönlich, aufgrund der vielen Schul-Projekten, schwierig fand, war die jeweiligen Blogs in regelmässigen Abständen aufzuschalten. Die jeweiligen Blogs ermöglichen auch interessante Diskussionen im Internet. Dadurch, dass diese kommentiert werden können, stellt es eine grosse Fläche für Diskussionen dar.

Auch Unternehmen können davon profitieren. Statements, zu aktuellen Themen können zur Imagesteigerung genutzt werden sowie die Kundenbindung zu erhöhen. Ich denke Blogs werden in Zukunft, in Bezug auf ihre Anzahl, deutlich zunehmen.

Die ganze Geschichte um New Marketing (Storytelling, Web 2.0, Staging, usw.) wird und muss an Grösse und Bedeutung gewinnen. Denn ohne Innovation und Neuheiten werden wir keinen Schritt vorwärts kommen.


THE END

Keine Kommentare:

Kommentar posten